• Aktiv im Sommer

  • ... mit dem Rad

    Radfahren am Weißensee - © www.seehauswinkler.at

    Über 150 km abwechslungsreiche Rad- und Mountainbikestrecken von flach bis anspruchsvoll, vom Ufer des Sees hinauf in die Berge. Hier kommt jeder auf seine Kosten! Besonders nett sind die gemeinsamen Fahrten mit unserem Senior-Chef, der so manche Geschichte aus der Umgebung zu erzählen weiß!

    Ein Highlight für Biker ist auch der Technikparcours auf der Naggler Alm und der neue MTB-Trail, der mit rund 3,3 Kilometer Downhill-Strecke und einem spektakulären Bergpanorama aufwartet. Anfänger wie Fortgeschrittene erleben eine Mischung aus anspruchsvollen und leichteren Streckenabschnitten. Wenn jemand die Naggler Alm mit etwas weniger Muskelkraft erreichen will, steht auch bei der Weissensee-Bergbahn ein eigener MTB-Transportsessel bereit , der Sie und Ihr Bike in 8 Minuten Fahrzeit und bei herrlicher Aussicht auf den Weissensee zur Naggler Alm bringt.

    > Übersicht der schönsten MTB-Touren im Naturpark Weissensee

    Sie haben noch nicht genug? - Kein Problem! Wenn Sie Ihren Mountainbikeurlaub in Kärnten am Weissensee verbringen, haben Sie von dort Anschluss an weitere 650 km markierte Mountainbike-Strecken im Gitschtal, Gail- und Lesachtal und mit Überquerung der Karnischen Alpen sogar bis nach Italien.


  • ... in den Bergen

    Bergsteigen in der Umgebung Weißensee - © www.seehauswinkler.at

    Der Weissensee lässt in seiner Vielfältigkeit die Wanderherzen höher schlagen. Über 200 markierte Wander-, Lauf- und Nordic-Walking-Strecken wollen erkundet werden. Von gemütlichen Spazierwegen am Seeufer entlang, über wunderbare Laufstrecken mit traumhaften Ausblicken auf den See, bis hoch hinauf zum Gipfelkreuz auf 2.300 Meter - einem abwechslungsreichen Wanderurlaub steht nichts im Wege! Ob in Gesellschaft bei einer gemeinsamen Wanderung mit dem Chef oder alleine....

    Wer es gemütlich angehen lassen möchte, kann mit der Linienschifffahrt Weissensee und der Weissensee Bergbahn seine Wege verkürzen. Zahlreiche bewirtschaftete Almen laden zur Einkehr. Ein Kaiserschmarrn schmeckt halt auf einer Alm halt einfach besonders  köstlich. Genauso, wie viele andere Spezialitäten, auf die man sich schon freuen darf, wenn man sein Ziel erreicht hat.

    > Wander- und Mountainbike-Tourenkarte

    > Infos zum Laufen im Naturpark Weissensee

    > Bewirtschaftete Hütten am Weissensee

    > Streckenübersicht zum Nodic Walking


  • ... am See

    Badespaß am Weißensee - © www.seehauswinkler.at

    Der Sprung in den See früh morgens, wenn die meisten noch schlafen, ist der schönste, sagen viele. Aber bei einer Wassertemperatur von bis zu 24 Grad im Sommer ist das Planschen im Trinkwasser zu jeder Tageszeit eine willkommene, schöne Erfrischung.

    Aber nicht nur Schwimmer kommen hier auf ihre Kosten. Erkunden Sie den See mit den hauseigenen Ruderbooten oder Surfbrettern. Lassen Sie sich treiben und genießen Sie die Ruhe und Stille, die Sie umgibt.

    Das glasklare Wasser des fjordähnlichen Sees bietet aber auch besondere, unvergessliche Erlebnisse beim Stand-Up-Paddeln, Surfen, Klippenspringen, Wasserskifahren oder beim Fischen...

    Auch unter Wasser können Sie den Weissensee erkunden. Mit Sichtweiten bis zu 20 Meter gehört er zu den schönsten Tauchrevieren der Alpen.

  • Sommersportausrüstung, die im Haus für Sie vorhanden ist:

    • kostenlose Fahrräder in allen Größen - für Klein und Groß
    • Fahrradkindersitze, Fahrradanhänger für die Kleinen
    • Serviceständer für Fahrräder, Luftpumpe, Werkzeug, Putzmöglichkeit
    • Mountainbike-Streckenbeschreibungen und -profile vorhanden
    • kostenlose Ruderboote und Surfbretter, ein 1-Mann-Kanu
    • Kinderfloß
    • Umkleidekabinen
    • Tischtennis, Federball, Fußball, Volleyball, Kinderspielplatz
    • Batterielademöglichkeiten
    • Wander- und Nordic-Walking-Stöcke, Karten
    • Abstellraum für Ihr eigenes Rad
    • Regionale Wanderkarten